Schwerpunkte: Ausländische Unternehmen

Wir betreuen seit Jahren Tochtergesellschaften oder nicht selbständige Betriebsstätten ausländischer Unternehmen. Unsere Tätigkeit umfasst Aufgaben wie die Erstellung der Finanz- und Lohnbuchführung sowie des Jahresabschlusses (auch in englischer oder französischer Sprache), das monatliche Reporting im Rahmen des (fremdsprachlichen) Konzernberichtswesens bis zur laufenden Abwicklung von Geschäftsvorfällen und Banktransfers.

Ausländische Investoren beraten wir auch in Rechtsformfragen, klären Fragen zur Steuerbelastung in Doppelbesteuerungsfällen oder bei grenzüberschreitenden Sachverhalten.

Kommunikation auf Englisch oder Französisch, auch elektronisch, ist für uns selbstverständlich.